09.05.24
Tickets LOS FASTIDIOS + WISECRÄCKER, -Streetpunk Rocksteady Beat- in Kassel

Tickets fĂŒr LOS FASTIDIOS + WISECRÄCKER -Streetpunk Rocksteady Beat- 09.05.24 in Kassel, Goldgrube

Donnerstag 09.05.24
Einlass: 19:30, Beginn: 20:00
Goldgrube, Eisenschmiede 85, 34127 Kassel

Tickets – LOS FASTIDIOS + WISECRÄCKER Kassel

PreiskategoriePreisAnzahl 
Stehplatz18,12 € 

Informationen

đŸ”„ LOS FASTIDIOS đŸ”„


LOS FASTIDIOS.....aus Verona (Italien) seit 1991 immer auf der ganzen Welt unterwegs, mehr als hundert Shows jedes Jahr, spielen von Streetpunk bis zum 2Tone Ska Sound, kreuzen Rock'n'Roll, Brit-Pop und frĂŒhen Reggae, im Namen des Spaßes, mit nachdenklichen und sozialen Texten, die die TanzflĂ€che von der ersten bis zur letzten Sekunde des Konzertes fĂŒllen. ...der ursprĂŒngliche Gesang von Enrico wird seit einigen Jahren durch die sĂŒĂŸe und liebliche Stimme von Elisa Dixan ergĂ€nzt, die der Band eine neue, bessere und noch einnehmendere Stimmung verleiht.


Im MĂ€rz 2023 veröffentlichte die Band ihr zwölftes Album "Revolt) (8 Tracks), produziert von Kob Records in Zusammenarbeit mit Fire and Flames Music (D) und Potencial Hardcore (E), unterstĂŒtzt von Lonsdale (D), True Rebel Store (D), Relco London (UK), Prof Sny Vinyl (CZ). Das Album enthĂ€lt die Ska-Version der "Antifa Hooligans"-Hymne, 2 Coversongs in Ska-Versionen von "Only You" (Yazoo) und "This is how it feels" (The Inspiral Carpets), die Coverversion von "Historia Triste" (Eskorbuto), die unveröffentlichten Songs "I don't wanna I don't wanna say to you goodbye" und "Keep the pressure on", der neu gemasterte Song "Solidari-ska" (dieser Titel wurde wurde nur auf einer Benefiz 7" im Jahr 2020 veröffentlicht) und der Spoken Word Song "Revolt", der das Album eröffnet.
Das Album "Revolt" ist dem liebevollen Andenken von Terry Hall (The Specials) gewidmet.
Das Album wird mit einer neuen großen Welttournee durch ganz Europa, UK, Lateinamerika (Brasilien, Uruguay,Argentinien) !!!


Im Juli 2023 erscheint der 3. Band von Elisa Dixan Sings Los Fastidios, mit 2 alten Los Fastidios Liedern gesungen von Elisa. Produziert und vertrieben von Kob Records


Line-up: ENRICO - vocals

ELISA DIXAN - vocals

FILIPPO "BIBOL" - guitar and backing vocals 

DAVIS "CIACIO" - bass guitar and backing vocals

SIMONE "GELO" - drums and backing vocals


Website: www.losfastidios.net

Youtube channel: http://www.youtube.com/c/LosFastidiosOfficial

Facebook officialpage: https://www.facebook.com/losfastidios/

Instagram: www.instagram.com/losfastidios_official

Twitter: https://twitter.com/losfastidios91

TikTok: https://www.tiktok.com/@losfastidiosofficial





đŸ”„ WISECRÄCKER đŸ”„


Es ist Hannover, es ist 1996. Helmut Kohl ist Kanzler, Telefone hĂ€ngen gemeinhin mit dem Kabel am GerĂ€t und WisecrĂ€cker spielen Ihre erste Show! Sie sind zu fĂŒnft, es ist mehr Punk als Ska, immerhin ist das Saxofon schon dabei. Aber irgendwie ist es das noch nicht. Posaune und Trompete kommen dazu. Jetzt passt es! So kann eine Platte aufgenommen werden, denkt man sich und veröffentlicht Anfang 1999 die ,,..de puta madre“-EP in Eigenregie. Und es geht voran! Mit den sechs Tracks im GepĂ€ck werden eine Vielzahl von Headliner-Shows, eine komplette Tour mit Bad Manners und eine Kalifornientour gespielt. Überhaupt Kalifornien: Die spanischen Texte kommen gut an. Eine deutsche Skapunk-Band, die auf Englisch und Spanisch singt?! 

,,Ihr mĂŒsst unbedingt nach Mexiko kommen!“. Aber erst einmal eine neue Platte machen. Auch ,, I'd rather be down with the...“ wird 2001 in Eigenregie aufgenommen und vermarktet. In Richtung Kalifornien geht es dann im September. Genauer gesagt am 11. September 2001......und die Tour findet statt! Ein erstes mal wird mit Los Kung-Fu Monkeys aus Tijuana zusammen gespielt. Das passt! Mit denen könnte man auch durch Mexiko fahren! Zuhause wird alles professioneller, plötzlich gibt es ein Label, eine Bookingagentur und weitere Touren. 

Und eine neue Platte. ,, Para mi gente“ erscheint 2003. Mit ihr touren WisecrĂ€cker zwei Jahre lang durch alle Ecken des europĂ€ischen Kontinents. Ein Umzug nach Stockholm steht in 2005 an. Auch 1000 km Luftlinie zwischen Band und SĂ€nger können nicht verhindern, dass ,, El Presidente“ aufgenommen und auf dem bandeigenen Label Übersee-records veröffentlicht wird. Neben Touren in europĂ€ischen Gefilden wird nun endlich auch der amerikanische Kontinent vermehrt bereist. 2007 stehen dank Los Kung-Fu Monkeys fast drei Wochen Konzerte in Mexiko an, 2008 kommt Kalifornien hinzu.

Und wieder eine neue Platte: ,,The Pact“ erscheint nach vielen Wochen Studioarbeit 2010 auf Übersee-Records. Eine Release-Tour soll auch mehrere Woche durch die USA und Mexiko gehen. Die Homeland-Security hat etwas dagegen. Der Band wird die Einreise verweigert, die PĂ€sse sind weg und der Ärger ist groß. DafĂŒr geht es nach Russland und Spanien.

Die USA-Wunde heilt erst als man 2012 mit sehr viel bĂŒrokratischem Aufwand zurĂŒck kommen kann. Seitdem starten die Touren gleich in Mexiko. Sorry, USA.

Der Sound der Band entwickelt sich mit den Jahren stetig weiter, egal ob Live oder auf TontrĂ€gern. Vom Crossover-Punk mit Saxofon wird es immer mehr zum eigenstĂ€ndigen Skapunk, geprĂ€gt von vier BlĂ€sern, drei Sprachen, einer Menge Dampf und dem Ziel, die Beine vor den BĂŒhnen dieser Welt zum Tanzen zu bringen.


Kohl und Telefonkabel gibt es schon lange nicht mehr, WisecrĂ€cker sind hingegen mehr denn je am Start. Nach knapp 800 Shows in 14 LĂ€ndern, 7 Platten und unendlich vielen Tourkilometern haben die sieben Herren die Pandemiejahre genutzt, um 11 neue Songs aufzunehmen. Anfang 2023 werden diese als ,,Vida en color“ veröffentlicht.

Bei WisecrĂ€cker spielt Alex Saxofon und singt, spielt Bela Trompete, spielen Andi und Gerrit Posaune, trommelt Hannes, spielt Frank sechs dĂŒnne und Henrik vier dicke Saiten.

WisecrĂ€cker mag keine Nazis und ist ĂŒberhaupt dafĂŒr aufeinander aufzupassen und sich umeinander zu kĂŒmmern.


www.wisecracker.de

www.facebook.com/wisecrackerband