07.03.24
Tickets AHAB , +Special Guest: Rană in Kassel
-20 Years of Doom-

Tickets für AHAB +Special Guest: Rană 07.03.24 in Kassel, Goldgrube

Donnerstag 07.03.24
Einlass: 19:30, Beginn: 20:00
Goldgrube, Eisenschmiede 85, 34127 Kassel

Tickets – AHAB Kassel

PreiskategoriePreisAnzahl 
Stehplatz26,00 € 

Informationen

🔥 AHAB 🔥

The Coral Tombs (Friday 13th, January 2023) 

Das Jahr 2022 war gekennzeichnet durch einen bemerkenswerten Vorfall, ein rätselhaftes und rätselhaftes Phänomen, das zweifellos niemand vergessen hat. Ganz zu schweigen von den Gerüchten, die die maritime Bevölkerung in Aufruhr versetzten und die öffentliche Meinung erregten, sogar im Inneren der Kontinente, waren die Seeleute besonders aufgeregt. Kaufleute, einfache Seeleute, Schiffskapitäne, Schiffer, Marineoffiziere aller Länder und die Schicksalsgemeinschaften aller Staaten auf den sieben Kontinenten waren zutiefst an der Sache interessiert: AHAB kündigten ihr fünftes Album an, nachdem sieben Jahre lang Funkstille herrschte.


Tja, sorry... Aber der größte Teil dieser Einleitung ist tatsächlich vom Anfang von Jules Vernes Meisterwerk 20000 Leagues Under The Sea geklaut. Und ja, ihr habt es richtig erraten: AHAB hat sich von einem der größten Werke dieses Grandseigneurs der Science Fiction inspirieren lassen.

Kein Wunder, dass die deutschen Herren von Nautik Doom - übrigens ein Genre, das sie erfunden haben - erneut einen maritimen Roman interpretieren. Doch der Auftakt ihres neuen Albums "The Coral Tombs" wird eine Überraschung sein.

Diesmal nehmen AHAB ihre Fans mit auf eine musikalische Reise mit Kapitän Nemo und Professor Arronax durch die Tiefen der weiten Ozeane und die abgründige Natur der Menschheit - und das neue Album ist wohl dasjenige von allen AHAB-Alben, das am ehesten ein echter Soundtrack ist: es ist böse, es ist sehnsüchtig, es ist traurig, es ist meditativ, es ist höhlenartig, es ist riesig, es ist lächerlich episch und so schwer wie der kolossale Tintenfisch selbst.



Als Gäste haben AHAB Chris Noir von ULTHA und keinen Geringeren als den Meister des extremen Dooms selbst eingeladen: Greg Chandler, Sänger und Mastermind von ESOTERIC. Chris Dark (zusammen mit Daniel) hat die ersten Worte auf dem Album, während Greg Chandler die letzten hat.


Short notes from the past:

  • 2004: AHAB was founded by Daniel Droste and Christian Hector as the first Nautik Funeral Doom duo with the concept of interpreting great maritime novels musically
  • 2006: They signed a deal with Napalm Records and released their epic The Call Of The Wretched Sea
  • 2008: Stephan completes the ultimate AHAB-line-up with Cornelius on drums, Stephan on bass, Chris on guitars and Daniel on guitars & vocals
  • First Funeral Doom band to enter the german media control album charts (#76 in 2015)
  • Played Hellfest, Summer Breeze, Wacken, Brutal Assault, Inferno, Roadburn, Damnation and many more of the finest festivals
  • Interpreted the novels Moby Dick (H. Melville), The wreck of the whale ship Essex (Owen Chase), The narrative of Arthur Gordon Pym (E. A. Poe), The boats of the Glen Carrig (W. H. Hodgson)
  • Guest vocals of Herbrand Larsen (back then Enslaved), Olaf Iverssen (Sahg)
  • 2023: AHAB’s Album „The Coral Tombs“ enters various charts:
    Germany’s Media Control album charts (#26), USA Billboard Top New Artist Charts (#9), USA Billboard Current Hard Music Albums (#14), USA Billboard Current Rock Albums (#50), Switzerland Album Charts (#64), Austria Album Charts (#64)
  • 2024: 20th band anniversary


Track list:

1. Prof. Arronax’ Descent Into The Vast Oceans (with Chris of Ultha)

2. Colossus Of The Liquid Graves

3. Mobilis in Mobili

4. The Sea As A Desert

5. A Coral Tomb

6. Ægri Somnia

7. The Mælstrom (with Greg of Esoteric)


AHAB are:

Stephan Wandernoth - bass

Chris R. Hector – guitar

Daniel Droste – voice, guitar

Cornelius Althammer – drums


Discography:

- The Oath (Demo, 2005)

- The Call Of The Wretched Sea (studio album, 2006)

- The Divinity Of Oceans (studio album, 2009)

- The Giant (studio album, 2012)

- The Boats Of The Glen Carrig (studio album, 2015)

- The Turn Of A Friendly Card (single, 2015)

- Live Prey (live album, 2021)

- The Coral Tombs (studio album, 2022)


Destinations:

www.ahab-doom.com

https://ahab.bigcartel.com

https://www.facebook.com/AhabDoom/

https://twitter.com/AHAB_Official

https://www.instagram.com/ahabdoom/

https://www.youtube.com/user/AhabDoomOfficial




+++ 𝑺𝒑𝒆𝒄𝒊𝒂𝒍 𝑮𝒖𝒆𝒔𝒕 𝑼𝒑𝒅𝒂𝒕𝒆 +++


🔥 Rană 🔥

-Black Metal / Neocrust aus Hannover-


https://www.facebook.com/Ranacrust

https://www.instagram.com/ranacrust/

https://ranacrust.bandcamp.com